Liebe Mitglieder der FG Gender,

hiermit weisen wir als Vorstand sehr gern auf den tollen und äußerst spannenden Call for Contributions für die Jahrestagung, 15.–17. Juni 2023, in Halle und Leipzig hin!

Wir danken bereits jetzt ganz herzlich dem Organisationsteam, bestehend aus Yeşim Duman, Antke Antek Engel, Susanne Huber, Katrin Köppert, Isabel Lewis, Friederike Nastold, Lars Paschke für Ihre Arbeit!

Vor allem freut es uns, dass eine Jahrestagung der FG Gender zum ersten Mal im ehemaligen Osten und sogar an zwei Standorten zugleich stattfinden wird, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle & Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

Das kunstwissenschaftlich-spekulativ angelegte Thema „membra(I)nes“ verspricht breite Möglichkeiten der Partizipation für ein inter- und transdisziplinäres Feld an wissenschaftlich-künstlerischen Forschungsfeldern.

Schaut doch gern mal rein, wir glauben, dass Viele sich hier mit ihren Themen wiederfinden werden!

Wir freuen uns auf viele spannende Einreichungen und wünschen uns bereits jetzt eine interessante, erfolgreiche, achtsame und bereichernde Jahrestagung 2023!

Herzlich,

Euer Vorstand

CfC_membra(I)nes_Jahrestagung_FG Gender_2023_dt

 

_______________________________

Dear All,

we hereby want to present the exciting Call for Contributions for the next annual conference of the Association for Gender Studies, 15th-17th June 2023 in Halle and Leipzig!

We want to gratefully thank the marvellous team in advance : Yeşim Duman, Antke Antek Engel, Susanne Huber, Katrin Köppert, Isabel Lewis, Friederike Nastold, Lars Paschke.

Above all, we are pleased to be able to eventually and for the first time hold a conference in former Eastern Germany, at Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle & Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

The kind of speculative and fine arts topic „membra(I)nes“ proffers a broad range of possibilities to participate and might attract a vast field of inter- and transdisciplinary research!

Please feel encouraged to have a closer look, we are very convinced that many might be able to relate in terms of their fields of interest!

Without much further ado, we want to already express our cordial wishes for a successful, mindful and fruitful annual conference 2023!

Best,

The board of the Association for Gender Studies

CfC_membra(I)nes_Jahrestagung_FG Gender_2023.engl