CfA, Wien: univie summerschool. Interdisciplinary Gender Studies. Ambivalent in_visibilities

Die Gender Studies Summer School 2020 der Universität Wien vom 21. bis 26. September 2020 bietet einen vertieften Austausch zu aktuellen Forschungsfragen mit interdisziplinären, intersektionalen, feministischen Schwerpunkten wie in_visibilities in historischen öffentlichen und privaten Räumen, qualitativ-empirische Forschung, Antidiskriminierungsrecht und Narrative in Comics. Neben diesen Debatten werden die Studierenden auch in Präsentationstechniken geschult und trainiert. Fortgeschrittene Masterstudierende und angehende Doktoranden in Gender and Queer Studies, Gender and Women’s History Legal Gender Studies und Queer Philologies/ Literature Studies sind eingeladen, sich zu bewerben.Die Bewerbung mit einem Abstract der Master/Doktorarbeit von ca. 1500 Wörtern erfolgt bis zum 15. Juni 2020 online.

Hier geht es zum Call: https://gender.univie.ac.at/veranstaltungen-und-themen/gender-studies-summerschool-2020-university-of-vienna/