3 Stellenausschreibungen: WiMi, FH Dortmund, Projekt InTraHealth zur Gesundheit von trans und inter Personen

Liebe Kolleg*innen und Interessierte,

zum 01.09.2019 sind an der FH Dortmund drei Stellen für Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen für das Projekt „InTraHealth“ zu besetzen.

Das Projekt InTraHealth untersucht Diskriminierungen von inter und trans Personen in der Regel-Gesundheitsversorgung und entwickelt ein online-Weiterbildungsangebot für Gesundheitsfachkräfte mit dem Ziel, Barrieren im Versorgungszugang zu vermindern. InTraHealth wird von 2019 bis 2022 vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert und von der FH Dortmund in Zusammenarbeit mit der TH Köln realisiert.

Position 1: Projektkoordination, 75 %, 1.9.2019-31.8.2022 (3 Jahre), WiMi, TV-L 13

Position 2: Qualitative Empirie/Mixed Methods/Contententwicklung für das online-Portal, 60 %, 1.9.2019-31.8.2022 (3 Jahre), WiMi, TV-L 13

Position 2: Quantitative Empirie/Literaturübersichten, 50 %, 1.9.2019-28.2.2021 (18 Monate), WiMi, TV-L 13

Bewerbungsfrist: 24. Juni 2019

Den Link zur Stellenausschreibung mit detaillierteren Informationen finden Sie hier:

https://karriere.fh-dortmund.de/stellenangebote.php?a=2

Die Bewerbung erfolgt über das online-Bewerbungsmanagement. Den Link hierzu finden Sie in der online-Version unter der jeweiligen Ausschreibung.

Bei Interesse und Eignung können sich auch auf mehrere Stellen im Projekt bewerben.

Zudem wird eine Wissenschaftliche Hilfskraft (WHK) ab 1.9.2019 für dieses Projekt gesucht. Diese Ausschreibung mit allen weiteren Informationen finden Sie (ausschließlich) im Anhang.

Gerne können Sie diese Ausschreibungen auch an mögliche Interessierte oder andere Mailinglisten weiterleiten – vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Mit vielen Grüßen,

Gabriele Dennert