Betreff: Videomitschnitt der Fachtagung “Innerfamiliäre sexuelle Grenzüberschreitungen / sexualisierte Gewalt” (vom 10.9.2018)

Liebe Kolleg*innen, liebe Interessierte,

am 10.9.2018 fand an der Hochschule Merseburg die Fachtagung „Innerfamiliäre sexuelle Grenzüberschreitungen/sexualisierte Gewalt“ statt (*), die gemeinsam vom Landesjugendamt Sachsen-Anhalt, vom „Mobilen Informations- und Beratungszentrum Sexualisierte Gewalt/Jungen“ und der Hochschule Merseburg organisiert wurde. Der Fokus lag dabei auf sexualisierter Gewalt durch Geschwister. Nun sind die Hauptvorträge als Videomitschnitt verfügbar.

Inhalt der Fachtagung:
Den höchsten Anteil an sexualisierter Gewalt stellt das sexuell übergriffige Verhalten im familiären Kontext dar. Für Außenstehende sind diese Familienstrukturen durch die bestehenden Geheimhaltungsmechanismen schwer einsehbar. Die Wahrnehmung schwieriger familiärer Entwicklungen, von Grenzüberschreitungen, Kindeswohlgefährdungen durch innerfamiliäre sexualisierte Gewalt ist hierdurch erschwert.

Videomitschnitt:
https://www.youtube.com/watch?v=wSiYgr-V-So

Auf dem Youtube-Kanal der Hochschule Merseburg sind auch die Hauptvorträge weiterer Fachtagungen online, u.a. von der Fachtagung „Kinderrechte und Kinderschutz zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ (organisiert von DGfPI und Hochschule Merseburg, Dezember 2017).

Liebe Grüße
Heinz-Jürgen Voß

(*) Programmflyer als PDF-Datei: https://www.ifas-home.de/wp-content/uploads/2018/05/Flyer_Innerfamili%C3%A4re_sexuelle_Grenz%C3%BCberschreitung_sexualisierte_Gewalt.pdf