Liebe Mitglieder,

hier finden Sie den Call for Papers zur internationalen Tagung des ZtG „Gesellschaftliche Naturverhältnisse und globale Umweltkrise – transdisziplinäre Gender- und Intersektionalitätsforschung zu Klimawandel und Nachhaltigkeit“ vom 4.-6. Mai 2023.

Wir laden Beiträge aus allen Disziplinen ein, insbesondere solche, die intersektionale Zugänge wählen und die Komplexität der gesellschaftlichen Naturverhältnisse und der globalen Umweltkrise ergründen. Wir freuen uns über Abstracts für 20-minütige Vorträge. Abstracts sollten maximal 400 Wörter lang sein. Bitte fügen Sie auch eine knappe Kurzbiographie bei (50-100 Wörter).

senden Sie Ihr Abstract und Ihre Kurzbiographie bis zum 11. Juli 2022 in Deutsch oder Englisch an: ztg-sekretariat@hu-berlin.de

Mit herzlichen Grüßen Gabi Jähnert