Einladung Fachtagung: „Muss Emanzipation eine Pause machen?“ 18.09.2019, Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit laden wir Sie/ Euch herzlich zur Fachtagung Muss Emanzipation eine Pause machen? Alte und neue Herausforderung für die Gleichstellungspolitik am 18.09.19 von 15h00 bis 18h30 in Berlin ein. Wir möchten mit Ihnen/ Euch u.a. über folgende Fragen diskutieren: Wie groß ist aktuell die Geschlechter(un)gleichheit in Deutschland? Wo steht der wissenschaftliche und politische Gleichstellungsdiskurs heute? Und welche Anforderungen werden an Politik und Forschung in Zukunft gestellt? Im Anhang finden Sie/ findet Ihr die Einladung mit dem Programm der Tagung.

Die Anmeldung erfolgt unter https://www.boeckler.de/veranstaltung_120486.htm bis zum 31.08.19. Bei Rückfragen wenden Sie sich/ wendet Euch gerne an Sarah Roeger Sarah-Roeger@boeckler.de.

Wir freuen uns auf die Diskussion und den Austausch mit Ihnen/ Euch!

Beste Grüße

Elke Kremer

(Bitte entschuldigen Sie evtl. Mehrfachsendungen)

Büro: Dr. Yvonne Lott

Referatsleitung Genderforschung

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI)

Hans-Böckler-Stiftung

Hans-Böckler-Straße 39
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 – 7778-122
Fax: 0211 – 7778-4122

Yvonne-Lott@boeckler.de

www.boeckler.de