Fwd: ceres Ringvorlesung im WS 2018/19: „Gesund wie nie? Facetten der Gesundheit in der modernen Gesellschaft“, Köln

Sehr geehrte Damen und Herren ,

in diesem Wintersemester findet erneut die jährliche ceres Ringvorlesung zu aktuellen Fragen und Entwicklungen im Bereich der Gesundheitsforschung statt.

In diesem Jahr steht die Vorlesung unter dem Titel „Gesund wie nie? Facetten der Gesundheit in der modernen Gesellschaft“. Vor dem Hintergrund allgegenwärtiger Gesundheitsinformationen in einer von Digitalisierung und Diversität geprägten Gesellschaft wollen wir uns mit den neuen Möglichkeiten und Herausforderungen der Medizin auseinandersetzen.

Diskutiert wird u.a., wie die erforderliche Gesundheitskompetenz vermittelt werden kann, wie die Interessen des Einzelnen und der Gesellschaft in Einklang gebracht werden können und welche Rahmenbedingungen zum gerechten und sinnvollen Umgang mit den neuen Potenzialen der Medizin geschaffen werden sollen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns und unseren Expert_innen mehr über die vielfältigen Facetten physischer und psychischer Gesundheit zu erfahren. An neun Terminen werden je zwei Vertreter_innen aus Wissenschaft und Praxis gemeinsam über aktuelle Erkenntnisse und grundlegende Reflexionen u.a. aus den Gesundheits- und Sozialwissenschaften, der Ökonomie und Ethik sowie dem Medizinrecht berichten.

Die Ringvorlesung startet am 23.10.2018 um 18 Uhr mit dem Thema „Gesundheitskompetenz als Lebenskompetenz“ in der Aula 2 des Hauptgebäudes der Universität zu Köln. Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend und an den weiteren Terminen der Reihe begrüßen zu können.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie auf unserer Website unter https://ceres.uni-koeln.de/veranstaltungen/ceres-ringvorlesung/programm-201819/.

Wenn Sie Rückfragen haben oder von ceres in Zukunft keine Veranstaltungshinweise mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit unter ceres-info@uni-koeln.de an uns wenden.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Christiane Woopen