An der Fakultät Sozial­wissen­schaften der TU Dortmund startet das von der Hans Böckler Stiftung geförderte Promotionskolleg „Neue Herausforderungen in Alternden Gesellschaften“. Das Kolleg vergibt zwölf Stipendien, in denen Herausforderungen des demografischen Wandels in Zeiten multipler Krisen (Klima, Pandemie, Kriege) für Individuen, Familien und Gesellschaften erforscht werden. Mit Interesse an Forschungen zu vielfältigen Familien, Pflege/ Care, Arbeitsschutz, Wohnen, „Queer Ageing“ etc. richtet sich die Ausschreibung auch explizit an die Gender Studies.
Die Bewerbungsfrist für die erste Phase ist am 31. Mai 23.
Mehr Informationen:
https://sowi.tu-dortmund.de/studium/promotionskolleg/
https://sowi.tu-dortmund.de/studium/promotionskoll